Schimmelbefall in der Wohnung? Schimmelgeruch entfernen

Woher kommt der Schimmelgeruch? Ist ein Schimmelbefall in der Wohnung daran schuld? Wie man Schimmelgeruch entfernen kann, erfahren sie hier!

Schimmelgeruch - was hat das zu bedeuten?
Sitetags: Schimmelgeruch, Schimmelgeruch entfernen, Schimmelgeruch beseitigen
ble
n.a.
Schimmelgeruch

Puuh, woher kommt dieser muffige Schimmelgeruch?

Jeder hat diesen Geruch schon gerochen, jeder kann ihn auch zuordnen. Er ist unverkennbar und erinnert uns immer an faule, nasse und unhygienische Ecken und Gewölbe. Aber woher kommt dieser muffige „Schimmelgeruch“ eigentlich, den wir so abstoßend finden?

Einige Mikroorganismen (nicht nur Schimmelpilze) stoßen als Stoffwechselprodukte ein unangenehm riechendes Gas (Geosmin) aus, das  in hoher Konzentration auch für uns Menschen riechbar ist. Da alle Schimmelarten viel Feuchtigkeit zum massenhaften Wachstum brauchen besteht auch tatsächlich fast immer eine Verbindung mit Schimmelbefall in der Wohnung und dem charakteristischen Schimmelgeruch.

Über den Schimmelgeruch den Schimmelbefall in der Wohnung lokalisieren

Bevor man den Schimmel und damit den Schimmelgeruch entfernen kann, muss erstmal genau festgestellt werden wo die Ursache für den Schimmelbefall in der Wohnung zu finden ist. Im ersten Schritt sollte der Befall räumlich eingegrenzt werden. Meist reicht es dazu schon aus einfach seiner Nase zu folgen um dem Schimmelherd näher zu kommen.

Ist es ohne Hilfsmittel schwierig den Schimmelbefall in der Wohnung einem bestimmten Raum zuzuordnen, kann man mit einem einfachen Trick an die Suche herangehen. Schließen sie in allen verdächtigen Räumen alle Fenster und Türen für etwa 2 Stunden und verstopfen sie dann noch Türritzen mit einem Lappen oder Handtuch, damit kein Luftaustausch zwischen den einzelnen Räumen stattfinden kann. Der Schimmelgeruch sollte später beim Öffnen der Türen ziemlich genau einem Raum zuzuordnen sein. Dort, wo der Schimmelgeruch am intensivsten ist, wird wohl auch der  Schimmelbefall in der Wohnung sein.

Abgerissene Tapete auf der Suche nach dem Schimmelbefall.Im zweiten Schritt sollten jetzt alle Raumecken und verdeckten Flächen hinter Schränken, Bildern und ggf. unter dem Bett abgesucht und „abgeschnüffelt“ werden um dem versteckten Schimmelbefall auf die Spur zu kommen.

Schwierig wird es erst, wenn zwar der Schimmelgeruch genau lokalisiert wird, aber dabei kein sichtbarer Schimmelbefall in der Wohnung festgestellt werden kann. Bevor nun Tapeten entfernt, oder Decken und Fußböden geöffnet werden, sollte man unbedingt als Mieter mit dem Vermieter über das Problem sprechen und ihm die Entscheidung zum weiteren Vorgehen bzgl. des Schimmelgeruchs bzw. des Schimmelbefalls überlassen. Kann auch im weiteren Verlauf der Schimmelbefall in der Wohnung nicht lokalisiert werden, sollte man durchaus darüber nachdenken eine Fachfirma oder Schimmelgutachter hinzuzuziehen um dem Problem Herr zu werden.

Man kann im Übrigen auch von vorneherein eine Fachfirma beauftragen, wenn man nicht selbst im Haus anfangen will zu suchen. Fachleute können einen so genannten MVOC Schimmeltest durchführen, der die Konzentration von Geosmin und anderen Stoffen in der Raumluft misst.

Den Schimmelgeruch beseitigen

Ein einfaches „übertünchen“ des Schimmelgeruchs mit Duftstoffen oder Raumlufterfrischern gibt dem Raum zwar wieder einen angenehmen Geruch zurück, beseitigt aber nicht wirklich die Ursache des Problems. Es heißt also immer Ursache lokalisieren, dann die Ursache für den Schimmelbefall in der Wohnung beseitigen, dann den Schimmel entfernen. Fensterecke mit SchimmelbefallErst wenn der gesamte Befall in der Wohnung beseitigt wurde, stellt sich nach kurzer Zeit wieder ein normaler Zimmergeruch ein. Bleibt der Schimmelgeruch auch nach einer Sanierung erhalten, kann man stark davon ausgehen, dass noch weitere Schimmelherde im Raum / in der Wohnung vorhanden sind, die angegangen werden müssen, will man dauerhaft den Schimmelgeruch entfernen.

Wie man konkret Schimmel und damit auch Schimmelgeruch entfernen kann, finden sie in vielen anderen ausführlichen Artikeln auf unserer Webseite. Eine Liste mit weiterführenden Themen finden sie gleich unterhalb dieses Artikels als Schnellzugriff, damit sie schnell und effektiv den unangenehmen Schimmelgeruch entfernen können. Viel Erfolg dabei!

ANZEIGE
Eine Auswahl nützlicher Produkte zum Thema Schimmelgeruch entfernen

Schimmelpilzschäden: Erkennen, bewerten, sanieren

Das Buch "Schimmelpilzschäden - Erkennen, bewerten, sanieren" zeigt Baupraktikern, wie sie das Übel an der Wurzel packen und Schimmelprobleme nachhaltig lösen können anhand von konkreten Fallbeispielen.

TFA Dostmann digitales Schimmel Radar

24-Stunden-Radar erkennt Schimmelgefahr - innovative Grafik zeigt Luftfeuchtigkeit wie auf einem Radarschirm - Taupunktfunktion - inkl. Batterie.

4 x AeroMyc-Test Schnell-Check mit Laboranalyse

4 x AeroMyc Raumluftanalyse - Standortliste und bebilderte Anleitung - Qualifizierte Labor-Analyse durch Diplom-Biologen - Sie führen den Schimmeltest in 30 Minuten selbständig durch - Auswertung innerhalb von 10 Tagen und Berichtserstellung.

AGO Schimmelentferner + Schimmelstop Set 3tlg.

Einfache Anwendung: Wird direkt mit dem Pinsel aufgetragen. Kraftvolle Wirkung: Entfernt sogar schwarze Stockflecken aus Silikonfugen. Universell einsetzbar.Stärker als handelsübliche Sprays.

Isopropanol 99,9% Isopropylalkohol 1 Liter

Propylalkohol ist relativ gut wasserlöslich, verdunstet schnell und ist rückstandsfrei. Zur Desinfektion von Gegenständen und zur Schimmelbekämpfung.